Neuigkeiten
Startseite » Schlagwörter Archiv: AVM

Schlagwörter Archiv: AVM

FritzOS 6.20

AVM hat ein neues Update für die FritzBox 7390 veröffentlicht. Es gibt wieder jede Menge neue Features und vor allem Verbesserungen im neuen FritzOS 6.20 für die FritzBox 7390. Insgesamt gibt es beim FritzOS 6.20 99 Neuerungen und Verbesserungen im FritzOS System. Gerade der Bereich Sicherheit, WLAN, Kindersicherung und NAS hat eine umfangreiche Veränderungen bekommen. Auch der Bereich in Zusammenarbeit mit Smart Home und DECT mit FRITZ!Fon. FritzOS 6.20 – Das ist neu: Neue Features: Leistungsfähiger bei DSL, Internet und WLAN Neue Diagnose für Funktion und Sicherheit FRITZ!NAS mit HTML-Mediaplayer Neue Möglichkeiten bei der Telefonie Optimierungen bei DSL-Vectoring für mehr Leistung am VDSL-Anschluss Smart Home mit Temperaturanzeige und Countdown Kindersicherung noch robuster Mobile Geräte mit Touchscreens perfekt integriert Neues in FritzOS ab 6.20 DSL: NEU – Verbesserungen der Interoperabilität mit DSLAMs bei ADSL und VDSL NEU – Verbesserte Interoperabilität für VDSL2-Vectoring der Deutschen Telekom Internet: NEU – Unterstützung von LTE-Mobilfunk-Sticks ...

Mehr lesen »

FritzOS! 06.05 für die FritzBox 7270

AVM hat still und heimlich ein neues Firmware Update für die immer noch beliebten FritzBox Modelle 7270 V2 und V3 veröffentlicht. Das Firmware Update für die FritzBox 7270 aktualisiert das FritzOS! System auf die Versionsnummer 06.05 Es sind wieder einige neue Features für die doch schon in die Jahre gekommene FritzBox 7270 hinzugekommen. So gibt es schon das bekannte Fritz! Live TV aus dem FritzOS!6 sowie verbesserte Funktionen und einbindung der neuen Fritz! Smart Home Geräte. Auch interessant, gerade für kleinere Büros ist das neu hinzugefügte SIP Trunking. Hiermit können von Voice Over IP Anbietern wie Sipgate etc mehrere Nummern mit Durchwahl etc bereitgestellt werden. Alle Änderungen FritzOS! 06.05 im Überblick Neue Features: WLAN-Gastzugang neu als „Privater Hotspot“ Live TV mit Tablet, Notebook und Smartphone ansehen Kindersicherung mit einem gemeinsamen Budget für mehrere Geräte Einfacher, übersichtlicher, informativer – erweiterte Push Services informieren automatisch per E-Mail MyFRITZ!-Zugang zu Sprachnachrichten, Smart Home ...

Mehr lesen »

Also doch! Fritz!Box Sicherheitslücke betrifft alle Fritz!Box Router

Eigentlich dachte ich das Thema sei durch, ist es aber doch noch nicht. Nach der letzten News zur großen Fritz!Box Sicherheitslücke die angeblich nur mit Aktiven Fernzugriff zustanden kommt, hat sich die Zeitschriftverlag heise.de, das ganze noch einmal angeschaut und ist zu erschreckenden Ergebnissen gekommen. So lässt sich jede Fritzbox die das letzte Sicherheitsupdate noch nicht installiert hat, sehr leicht befallen und sensible Daten aus der Box über einfache Webseiten Scripts auslesen. Fritz!Box auslesen mit einfachen Webseiten Dazu erstellen die Experten von heise.de einfache sogenannte Proof-of-Concept-Webseiten und surften diese dann mit einer Fritz!Box mit alter Firmware an. Beim aufrufen dieser Webseite läuft im Hintergrund ein Script ab der verschiedenen Befehle an die FritzBox sendet und danach die Konfigurationsdatei der FritzBox im Klartext speichert. In dieser stehen dann auch unverschlüsselt eure Daten wie Passwörter oder Dyndns Zugänge. Wie genau das aussieht und was dort gemacht wurde, zeigen die heise.de Redakteure auch ...

Mehr lesen »

AVM warnt vor Missbrauch der FritzBox

Auch der Router Hersteller AVM warnt nun in einer Sicherheitsmitteilung von einem Missbrauch von FritzBoxen mit Hilfe des eingebauten Fernzugriff im FritzOS. Schon seit ein paar Tagen geistern News  durch das Internet, das verschiedene User berichten das sie hohe Telefonkosten haben, die durch die FritzBoxen verursacht werden. AVM warnt vor Missbrauch der FritzBox und gibt nun an, das man, wenn man es benutzt hat, den Dienst Internetzugriff auf die FRITZ!Box über HTTPS aktiviert zu deaktivieren. In der FritzBox Standardeinstellung ist dieser Dienst nicht Aktiviert und muss erst vom User eingeschaltete werden. Dieses macht man eigentlich nur wenn man von außen über das Internetn auf seine FritzBox zugreifen möchte. Ein Blick in seine FritzBox Konfiguration sollte man aber trotzdem einmal werfen. FritzBox Sicherheit erhöhen Wie kommen die Angreifer überhaupt auf die FritzBox ? Man munkelt bereits das es einen Zusammenhang mit dem kürzlich aufgetauchten Datensatz zusammenhängt vor dem auch das BSI ...

Mehr lesen »

Fritz!OS 6.0 als Labor Firmware

Fritz!OS – So nennt der Router Hersteller AVM seine Firmware auf seinen Router. Im Oktober erhielt die größte Fritz! Box die 7390 bereits eine Labor Firmware  mit der Versionsnummer Fritz!OS 6.0. Diese Labor Firmware sind von AWM reine Beta Updates und richten sich hauptsächlich an User die neue Funktion Testen wollen. Die Updates geschehen auf eigene Gefahr daher gibt es von AWM auch keinen Offiziellen Support. Nun hat AVM auch für die kleiner Fritz! Box Modelle eine neue Labor Firmware nachgereicht. Mit dabei sind folgende Modelle von AVM : 3272 , 7270v2 , 7270v3 , 7272 , 7330 , 7330sl , 7360 , 7360sl , 7362sl , 7490 , 3370 , 3390 , 7390 Die Labor Firmware für die Fritz! Boxen gibt es auf dem AVM Labor FTP. Welche Neuerungen gibt es im Fritz!OS 6.0FRITZ! Labor FRITZ! Labor – Neuerungen und Verbesserungen Neue Funktionen in diesem Labor DSL: NEU – ...

Mehr lesen »