Neuigkeiten
Startseite » Spiele » GRID Autosport Black Screen Bug

GRID Autosport Black Screen Bug

grid-autosport-bild
GRID Autosport hat immer noch den gefürchteten Black Screen Bug bei einigen NVIDIA Karten

GRID Autosport – Ein tolles Spiel für zwischendurch soweit. Wäre da nicht der GRID Autosport Black Screen Bug. Einige von euch kennen dieses schon aus GRID 2 und den Formel 1 Spielen von Codemasters. Dieser Black Screen Bug äußert sich so, das mitten im Spiel der Sound einmal kurz stottert und der Bildschirm dann schwarz wird. GRID Autosport läuft aber im Hintergrund weiter, man hört dieses an dem Sound. Auch kommt man mit ALT + TAB problemlos ins Windows und kann das Spiel dann über den Task Manager beenden. Hauptsächlich tritt dieser Bug bei NVIDIA Karten der Reihe 660TI und 680GTX auf. Das ganze ist ziemlich ärgerlich, auch weil es bei mir selber passiert. Mal mehr mal weniger. Ich habe jetzt auf kosten wohl die Einstellungen gefunden bei denen der Black Screen Bug bei GRID Autosport kaum bis gar nicht mehr auftritt.

Black Screen Bug beheben

Als erstes solltet ihr euch den Aktuellen NVIDIA Beta Treiber besorgen, dieser ist laut NVIDIA für GRID Autosport optimiert. Wenn das nichts hilft und ein Logitech Keyboard an seinem PC angeschlossen hat, der sollte dieses mal abklemmen und ein anderes probieren. Einige User haben schon berichtet das das Logitech Keyboard wohl bei ihnen am Black Screen Bug schuld gewesen ist und das Spiel danach ohne Probleme lief. Sollte dieses auch keine Abhilfe schaffen muss man weiter an einigen Einstellungen herumspielen. Bei vielen hat es schon geholfen das man GRID Autosport im DX10 Modus laufen lässt. Hierzu muss man die Config Datei vom Spiel mit einem Texteditor bearbeiten. Ihr findet die GRID Autosport Config unter : C:\Users\Benutzername\Documents\My Games\GRID Autosport\hardwaresettings Die Datei die ihr bearbeiten müsst heißt: hardware_settings_config Dort sucht den Eintrag directx forcedx10="false" und ersetzt das false durch true.

GRID Autosport reagiert bei mir und meiner 660TI sehr allergisch auf irgendwelche hohen Einstellungen in der Grafik, normal müsste mein PC die Hohe Qualitätseinstellung locker schaffen, schafft er auch, aber dann stürzt das Spiel alle 5 min mit einem Black Screen ab, so wie GRID 2auch schon. Anscheinend gibt es Probleme mit den Schatten sowie dem Rauch im Spiel, wenn ich diese ganz herunter drehe habe ich so gut wie kein Black Screen Absturz mehr gehabt im Spiel. Auch sollte während des Spielens alle Browserfenster geschlossen werden, da drauf reagiert das Spiel auch ziemlich allergisch. Zum Schluss möchte ich euch nochmal ein Screenshot mit meinen Grafikeinstellungen zeigen. Ist zwar nicht die beste Lösung so, aber wenigstens kann man das Spiel mal so länger als 10 Minuten am Stück spielen. Das ganze kann bei euch schon wieder ganz anders sein und dient nur als Hinweis.

GRID Autosport Settings gegen Black Screen Bug

grid-autosport-grafikeinstellungen-black-screen-bug
Auch wenn GRID laut GeForce Experince nicht Optimiert ist. Mit diesen Einstellungen konnte ich bei mir den Black Screen Bug beheben.

Über Kevin Soldato

Kevin Soldato - Blogger und IT Berater - Hier schreibe ich über alles was mich so Interessiert. Alles über neue Techniken sowie Hard- und Software. Gelegentlich schaffe ich es auch mal ein paar kleinere Anleitungen sowie Tipps und Tricks zu schreiben. Ich bin mit dem Medium Computer und Internet groß geworden und Interessiere mich sehr für den IT Bereich. Wir lesen uns ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.