Neuigkeiten
Startseite » Fernsehen » Keine Fernseher und Computer mehr von Sony

Keine Fernseher und Computer mehr von Sony

Sony_Logo_SchriftzugDer Japanische Elektronikhersteller Sony hat nun bekannt gegeben das man für die Zukunft ohne die Fernseher und Computer Abteilung plant. Schon lange macht Sony mit der Fernseher und Computer Sparte keine Gewinne mehr. Mehrere Manager haben schon versucht die beiden Sparten wieder auf einen Grünen Kurs zu bringen und sind daran gescheitert. Es sollen daraufhin auch um die 5.000 Mitarbeiter bei Sony entlassen werden die vor allem in der Herstellung arbeiten da sie ja nun nicht mehr gebraucht werden!

Keine Fernseher und Computer mehr von Sony – Was passiert nunkeine sony bravia modelle mehr von sony

Wer noch einen Original UHD Fernsehr von Sony haben möchte sollte sich beeilen. Bis Juli will Sony den Fernseher Bereich schon komplett ausgelagert haben und keine eigenen Geräte mehr Produzieren. Auch der Sony Computer Bereich soll folgen und laut Gerüchten an den Finanzinvestor Japan Industrial Partners verkauft werden. Dazu zählt auch die hier in Deutschland beliebte Sony VAIO Laptop Reihe. Auch nach der Ausgliederung der Fernseher und Computer Sparte ist es noch nicht überstanden für Sony, man gibt an das man die erwarteten 300 Millionen Dollar Gewinn in diesem Geschäftsjahr wohl noch nicht schaffe sondern es wohl 1,1 Milliarden Dollar Verlust werden.

Sony Playstation 4 nicht betroffen

Die Playstation 4 von Sony bleibt wohl erstmal fest in Sony’s Hand. Kein Wunder, das Gerät verkauft sich fast besser wie Warme Brötchen Sonntags beim Bäcker. Das Unternehmen möchte auch lieber weiter auf den Trend von Handys und Tablets setzen und diese Sparten weiter stärken um wieder einen stabilen Wachstum für das Unternehmen Sony zu bekommen.

Ich habe bis jetzt nicht gedacht das es Sony wirklich so schlecht geht, zudem gerade hier in Deutschland die Sony Geräte doch einen sehr guten Ruf haben und sehr beliebt sind. Wie sich das ganze nun in Zukunft auswirkt bleibt abzuwarten. Ob dann ab nächsten Jahr immer noch Sony auf den Geräten drauf steht aber kein Sony mehr drin ist wird sich zeigen. Ich schulde das ganzen auch ein wenig der „Geiz ist Geil Mentalität an„, es bleibt den großes Konzernen auch unter dem großen Konkurrenzdruck fast keine andere Möglichkeit mehr als diverse Bereiche eines Unternehmens aus zu gliedern um dort noch billiger produzieren zu können. Das irgendwann mal Qualität sowie die Bedienbarkeit auf der Strecke bleibt sollte wohl wirklich jedem klar sein, oder ?

 

Über Kevin Soldato

Kevin Soldato - Blogger und IT Berater - Hier schreibe ich über alles was mich so Interessiert. Alles über neue Techniken sowie Hard- und Software. Gelegentlich schaffe ich es auch mal ein paar kleinere Anleitungen sowie Tipps und Tricks zu schreiben. Ich bin mit dem Medium Computer und Internet groß geworden und Interessiere mich sehr für den IT Bereich. Wir lesen uns ...

Interessant?!

Die Aufregung um die Playstation 4k Neo

Gerüchten zufolge arbeitet Sony an einer neuen Version der Playstation 4, welche eine höhere Leistung als die aktuelle Konsole hat. Und viele Fans gehen deswegen an die Decke.Weiterlesen: Die Aufregung um die Playstation 4k Neo

Ein Kommentar

  1. Ich denke es ist schon eine ganze Zeit lang ruhiger geworden um Sony. Ich verbinde mit diesem Namen immernoch CD Player und Fernseher und natürlich den Sony Walkman 🙂 Im Bereich Computer war Sony nie eine Alternative für mich, da gibt es meiner Meinung nach auch bessere Anbieter. Schade, dass das Unternehmen den TV Markt verlässt, aber sehen wir mal was die Zukunft noch so alles bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.