Neuigkeiten
Startseite » Internet » MS-DOS Klassiker im Browser spielen
archive.org-ms-dos-spiele-im-browser
MS-DOS Klassiker im Browser spielen auf archive.org

MS-DOS Klassiker im Browser spielen

Erst im November hat die Internetseite Archive.org, die eigentlich ein riesiges Archive an Internetseiten archiviert und bereitstellt, einige Arcade und Konsolen Klassiker  wurden schon im November für den Browser portiert und veröffentlicht. Nun geht man einen Schritt weiter und möchte der Nachwelt einige gute alte Spieleklassiker aus der MS-DOS Zeit bewahren. Natürlich passiert das ganze nicht ohne Probleme, so Jason Scott in seinem Weblog. So gab und gibt es noch einige Probleme bei der Umsetzung der Spiele mit der MS-DOS Box in einem Browser. Sei es bei der Steuerung oder dem nicht funktionierenden abspeichern der Spiele. Als Gimmick kann man sich aber alle 2.388 Spiele selber herunterladen und selber zuhause mit der MS-DOS Box emulieren lassen. Wer es selber probiert wird sehen das dieses alles gar nicht mal so einfach ist, seine guten alten Spieleklassiker in einem Emulator zum laufen zu bewegen. Wie schwer mag dann das ganze im Browser umzusetzen sein?

Die gute alte MS-DOS Zeit

archive.org-ms-dos-spiele-im-browser-the-incredible-machine
The Incredible Machine 2 im Browser spielen

Ich kann mich noch sehr gut an viele der Angebotenen Spiele erinnern. Sei es von Manic Mansion, Cannon Fodder, Prince of Persia, Gunship 2000 oder das gute alte Castle Wolfenstein. Oft musste man früher sich Extra Startmenüs anlegen um Maustreiber zu deaktivieren oder in den hohen Speicher zu verschieben damit man mehr nutzbaren RAM für die Spiele hat. Das waren Zeiten die wohl jeder aus meiner Altersklasse kennt und mit einem zwinkernden Auge auf die Zeit zurückblickt. Oft verbrachte man mehr Stunden mit der Bearbeitung von autoexec.bat und config.sys als mit dem Spiel selber.

Gut das diese Zeit nun wohl auf ewig im Internet festgehalten wird. So kann ich meinen Kindern mal zeigen mit was für tollen Spielen der Papa ein Teil seiner Kindheit verbracht hat. 🙂 So nun aber genug erzählt, probiert doch einfach mal ein paar Spiele aus, ich freue mich auf eure Kommentare darüber, wie ihr in Erinnerung schwelgt!

Deutsche Quelle

Über Kevin Soldato

Hallo mein Name ist Kevin Soldato, bin ein Kind der 80iger, genauer gesagt aus dem Jahr 81 und Blogge und schreibe hier über alle die Themen die mich gerade so interessieren. Von Beruf bin ich IT-Systemadministrator und versuche auch hier über diesen Blog mein Helfersyndrom zu bekämpfen in dem es hier immer wieder Hilfestellungen zu vielen verschiedenen Themen gibt. Wenn es die Zeit zu lässt, schreibe ich auch kleine Reviews oder Test zu Spielen oder Hardware. Über jeden Kommentar, Like oder sonstige Aufmerksamkeit freue ich mich sehr, darum machen wir das ganze doch hier. Wie lesen uns …

Interessant?!

Der C64 Mini wurde vorgestellt – THE64 Mini kommt

Nintendo hat für viel Aufsehen mit ihrer Mini Neuauflage des NES sowie des SNES gesorgt. ...

4 Kommentare

  1. Also lass mich lügen, aber bei denen Beispielen der Spiele unten im Beitrag bin ich stutzig geworden. Zumindest beim Titel Maniac Mansion. Könnte zwar durchaus sein, dass ich mich jetzt irre… Aber soweit ich weiß ist Maniac Mansion von Lucas Arts Games und in Scumm programmiert (soweit bin ich mir zu 100% sicher…)

    Dementsprechend müsste es auch mit der ScummVM statt der DosBox zu emulieren sein, richtig? 😉

    • Du liegst vollkommen richtig. Leider gibt es dort MM nur als Stream Version und nicht zum Download um diese im ScummVM Emulator zu starten oder zu testen 🙂

      https://archive.org/details/msdos_Maniac_Mansion_1987

      Identifier: msdos_Maniac_Mansion_1987
      Emulator: dosbox
      Emulator_ext: zip
      Emulator_start: MMansion/MANIAC.EXE

      Wie man auf der Seite unten sehen kann wird aber die richtige alte MS-DOS Version gestartet die natürlich in der ersten Scumm Version geschrieben wurde.

    • Ah okay, in Ordnung. War mir bisschen unsicher. Meinte es nämlich im ScummVM gespielt zu haben. Vor langer, langer Zeit. ^^
      Ist eben noch ein richtiger Klassiker. Noch nen richtig schönes LucasArts Adventure mit nem guten Zacken Schwierigkeit dahinter.
      Ich selber packe gerne noch ScummVM auf den Rechner und spiele meine geliebten Monkey Island-Titel auf dem Pc. 🙂

      Habe gerade selber noch nach einer ScummVM-Version von MM gesucht, finde aber auch nur noch die für die DosBox. Schade, denn ScummVM war mein Lieblingsemulator…

  2. “ Das waren Zeiten die wohl jeder aus meiner Altersklasse kennt und mit einem zwinkernden Auge auf die Zeit zurückblickt. “ Ja nicht nur deine Altersklasse. Ich kan mich nocht oft dann die Kommtetare von unseren Bekannten erinnern wies laüft bei euch und bein uns, Sie waren oft verzweifelt. 🙂

    Ralf .S

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.