Neuigkeiten
Startseite » Allgemein » Speedport Neo – Neues All in One Gerät der Telekom

Speedport Neo – Neues All in One Gerät der Telekom

Ab dem 16 Juni gibt es für alle Telekom Kunden und welche die es in Zukunft vielleicht werden möchten eine neue Speedport Generation. Mit dem Speedport Neo soll es beim Kunden kein Kabelgewirr mehr geben und die Verbindung von mehreren Geräte wie Entertain Box und Telefon vereinfacht werden. Mit im rund 179 € teuren All In One Gerät ist neben einem Speedport Router mit eingebauten Modem und fest eingebauten Netzteil auch ein Powerline Adapter sowie ein Speedphone 10 dazu.

Technische Infos Speedport Neo

Telekom-Speedport-Neo-Bild-Verpackung
Bild vom Speedport Neo mit dem Speedphone 10

Der Speedport Neo unterstützt alle neuen Anschlüsse der Deutschen Telekom AG mit ADSL/VDSL2 inklusive Vectoring mit 100Mbits. Wer Wert auf WLAN legt kommt ebenfalls beim Speedport Neo auf seine kosten. Die WLAN Standarts 802.11 a/b/g/n/ac sind mit dem Speedport Neo kein Problem mehr. Auch die WLan To Go Funktion, mit der es möglich ist sein Anschluss zu teilen und ein 2tes unabhängiges WLan Netz aufzubauen ist mit vorhanden. Mit dem Powerline Adapter kann man sein Internet ganz bequem vom Haushaltsraum über die Stromverbindung zum Beispiel zur Entertain Box ins Wohnzimmer bringen. Die Übertragungsrate dabei soll bis zu 750Mbits betragen. Natürlich ist der Speedport Neo, das neue 5 in 1 Gerät der Telekom auch für Entertain und den neuen IP Anschlüssen der Telekom geeignet.

Zitat der Telekom zum neuen Speedport Neo

Telekom-Speedport-Neo-Bild-mit-Phone „Kabelgewirr stört die Kunden und steht für komplexe Technologie“, stellt die Telekom in einer Kundenstudie fest. So soll es für alle Kunden der Deutschen Telekom noch einfacher sein seinen Anschluss und sein Hausnetzwerk in Betrieb zu nehmen. Kabel an die Telefonbuchse, Strom dran und schon soll alles funktionieren. Sogar das Speedphone 10 soll schon vorkonfiguriert sein und gleich nach dem ersten Start voll einsatzbereit dem Kunden zur Verfügung stehne.

 

 

Über Kevin Soldato

Hallo mein Name ist Kevin Soldato, bin ein Kind der 80iger, genauer gesagt aus dem Jahr 81 und Blogge und schreibe hier über alle die Themen die mich gerade so interessieren. Von Beruf bin ich IT-Systemadministrator und versuche auch hier über diesen Blog mein Helfersyndrom zu bekämpfen in dem es hier immer wieder Hilfestellungen zu vielen verschiedenen Themen gibt. Wenn es die Zeit zu lässt, schreibe ich auch kleine Reviews oder Test zu Spielen oder Hardware. Über jeden Kommentar, Like oder sonstige Aufmerksamkeit freue ich mich sehr, darum machen wir das ganze doch hier. Wie lesen uns …

Interessant?!

Meine Erfahrung mit Telekom Hybrid in Bielefeld

Ich war überrascht als ich von gut einem Monat mal wieder mein wiederkehrendes Ritual durchführte ...

Deine Meinung ist mir wichtig: