Neuigkeiten
Startseite » News » Wie klaue ich mir einen BMW – Fehler im BMW ConnectedDrive festgestellt
BMW-ConnectedDrive-mit-Google

Wie klaue ich mir einen BMW – Fehler im BMW ConnectedDrive festgestellt

Techniker des ADACs haben bei einigen Tests entdeckt das ein Fehler in der BMW eigenen Bordsoftware ein sehr gravierender Fehler vorhanden ist der es ermöglicht das ohne viel Spuren und Aufwände über das Mobilfunknetz zu öffnen. Der Fehler wurde erst jetzt veröffentlicht um so viele Autos wie möglich mit einem Update zu sichern. Das Updaten der Board Software geschieht dabei automatisch sobald zum Beispiel das Navigationsgerät benutzt wird. Es muss keine Werkstatt aufgesucht werden.

Wie kann ich Festellen ob mein BMW von der Sicherheitslücke betroffen ist

Insgesamt sind wohl rund 2,2 Millionen BMW Modelle von der Sicherheitslücke betroffen, in Deutschland sollen es rund 500.000 Autos sein die diesen Fehler Werksseitig an Board haben. Leider gibt es für BMW Kunden keine genaue Informationen das die Sicherheitslücke im Auto schon per Patch geschlossen wurden. Wer sich unsicher ist ob sein BMW mit ConnectdDrive noch von der Sicherheitslücke betroffen ist, sollte sich Telefonisch an die BMW Hotline wenden. Die Nummer der BMW Hotline ist: 089/125016010

Die Sicherheitslücke wurde vom ADAC schon im Juni2014 entdeckt und wurde sofort an BMW weitergeben. Informationen ob und in wie weit diese Sicherheitslücke bereits von Kriminellen genutzt oder ebenfalls gefunden wurde gibt es nicht, da alles versucht wurde diesen Fehler bis jetzt geheim zu halten. Mehr Informationen zu dem Thema gibt es in der ADAC Pressemitteilung.

Video zur BMW ConnectedDrive Sicherheitslücke

Über Kevin Soldato

Kevin Soldato - Blogger und IT Berater - Hier schreibe ich über alles was mich so Interessiert. Alles über neue Techniken sowie Hard- und Software. Gelegentlich schaffe ich es auch mal ein paar kleinere Anleitungen sowie Tipps und Tricks zu schreiben. Ich bin mit dem Medium Computer und Internet groß geworden und Interessiere mich sehr für den IT Bereich. Wir lesen uns ...

Interessant?!

wordpress-sicherheitslücke

Slider Revolution und Showbiz Pro mit schwerer Sicherheitslücke

In 2 beliebten WordPress Plugins gibt es eine schwere Sicherheitslücke. Dabei geht es um das ...

4 Kommentare

  1. Ich hatte ja nur drauf gewartet, dass man so eine Sicherheitslücke entdeckt 😉 und da es nicht nur diese Autos mit einem Bordcomputer gibt, wird es ähnliche Lücken auch definitiv in anderen Modellen von anderen Herstellern auch geben …

  2. Gut zu wissen, das der ADAC da so handelt.
    Man sollte bei den neuen Autos eh immer mehr aufpassen. Früher reicht ein 433er Jammer und heutzutage nutzt man nur noch das Handy.

    Etwas anderes, du hast einen netten Rechtschreibfehler.
    festegestellt 😀

  3. Der Artikel ist wirklich informativ. Das Thema hat mich schon länger interessiert.
    Ich freue mich, weitere Artikel zu lesen. Danke und Grüße aus Heidelberg Marco Feindler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.