Neuigkeiten
Startseite » Software » Dragon Age: Inquisition die häufigsten PC Probleme beheben

Dragon Age: Inquisition die häufigsten PC Probleme beheben

dragon-age-inquisition-bild-coverDragon Age: Inquisition erscheint in Deutschland in ein paar Stunden. In anderen Ländern darf schon gespielt werden und es gibt ein paar kleinere Bugs und Probleme im Spiel. Ich habe versucht für euch die häufigsten Probleme der PC Version von Dragon Age: Inquisition zusammen zufassen, natürlich mit geeigneten Lösungen. Sollte es bei euch nicht sofort klappen oder kein Lösungsansatz funktionieren wartet auf einen Patch für Dragon Age: Inquisition. Oft werden Probleme die mit dem Spiel zusammen hängen schnell vom Hersteller gefixt.

Ruckelnde Zwischensequenzen oder Dialoge in Dragon Age: Inquisition

Wie in vielen Spielen die die Frostbite 3 Engine benutzen kommt es bei Zwischensequenzen oder Cut-Szenen zu kleineren rucklern oder stottern. Das liegt daran das dort oft die FPS auf 30 limitiert wird. Dieses Problem kann man versuch zu beheben in dem man das FPS Limit in Zwischensequenzen auf 60 erhört. Dazu müsst ihr in eurer Dragon Age: Inquisition Verknüpfung auf dem Desktop folgendes anhängen: „-GameTime.MaxSimFps 60 -GameTime.ForceSimRate 60+“ Das ganze bitte mit . Startet ihr das Spiel aus Origin herraus müst ihr mit einem Rechtsklick auf das Cover den Menüpunkt Spiel-Eigenschaften auswählen  und dort in das Feld Befehlszeilenargumente -GameTime.MaxSimFps 60 -GameTime.ForceSimRate 60+ eintragen. Danach werden die Zwischensequenzen mit 60 FPS abgespielt und das lästige Ruckeln und Stottern gehört damit der Vergangenheit an.

DirectX Error und Fehler beim Starten von Dragon Age: Inquisition

Dieser Fehler kommt bei einer Fehlerhaften DirectX Installation. Hier hilft es oft nur DirectX einmal komplett neu zu installieren. Auch sollten alle Windows Updates auf den neusten Stand sein sowie das Visual C++ Redistributable for Visual Studio 2012 Update 4 installiert sein.

Dragon Age: Inquisition Lizenz Errors

Wer einen Fehler mit der Lizenz bie Dragon Age: Inquisition beim starten bekommt sollte versuchen einmal die Spieldateien zu reparieren. Auch sollten Origin und das Spiel selber nicht in einer Firewall oder ähnlichen geblockt werden. Wenn dieses nicht hilft muss das Spiel komplett neu installiert werden.

Probleme mit dem Gamepad bei Dragon Age: Inquisition

Für Gamer die das Spiel lieber mit dem Gamepad spielen ist dieses natürlich ärgerlich. Das Gamepad wird nicht erkannt in Dragon Age: Inquisition. Gerade mit dem Xbox360 Wireless Controler gibt es hier wohl Probleme. Achtet darauf das der Controller vor dem Spielstart schon an und verbunden ist. Manchmal hilft es auch das Spiel gleich zu beenden und wieder zu starten. Alternativ kann man nur auf einen Patch für Dragon Age: Inquisition warten oder ein Gamepad mit Kabel benutzen.

Dragon Age: Inquisition Unable to Connect to Dragon Age server

Dagegen kann man leider nicht viel machen. Dieses ist oft bei Neuerscheinungen so. Da heißt es einfach nur warten, warten, warten …. Die Server sind überlastet und kommen mit dem Ansturm von Spielern nicht klar.

Dragon Age: Inquisition Probleme mit Dual-Core CPUs

Oft kommt es zu Probleme bei Dragon Age wenn man nur einen Dual-Core CPU benutzt. Dragon Age: Inquisition stürzt einfach ab oder bleibt mit einem Black Screen hängen. Dagegen kann man nicht viel machen, das Spiel benötigt laut Hardwareanforderungen mindestens einen Quad Core CPU. Wer Windows 8 besitzt kann auch mal versuchen das Spiel im Windows 7 Kompatibilität Modus zu starten. Auch das Updaten der Chipssatztreiber hat hier einigen schon geholfen.

Dragon Age startet nicht

Wenn das Spiel gar nicht startet solltet ihr unbedingt alle Treiber neu installieren. Auch das Scannen nach Maleware etc soll helfen. Für Spieler mit einer GeForce Grafikkarte und einem Intel CPU mit eingebauten Grafikchip empfiehlt der Hersteller die Intel Grafikkarte auf den Performance Modus zu setzten oder ganz abzuschalten.

Auch User die Teamviewer installiert haben berichten von Problemen beim starten von Dragon Age. Teamviewer ausschalten bringt oft die gewünschte Lösung. Der Lösungsansatz kann auch hilfreich sein wenn Dragon Age nicht im Fullscreen Modus startet sondern nur im Nativen Fenster Modus

Dragon Age: Inquisition mehr FPS

Wer schlechte oder gar wenige FPS in Dragon Age: Inquisition hat der kann vielleicht mit ein paar Config Tricks mehr FPS aus dem Spiel herausholen. Netter nebeneffekt dabei, die Motion Blur Effekte in Dragon Age werden damit abgestellt. Gut für Spieler die diesen Effekt nicht mögen. Dazu müsst Ihr nur folgende Zeilen in die user.cfg von Dragon Age Inquisition einfügen. Die user.cfg findet man im Spielverzeichnis. Bei einer Standard Installation ist dieses: C:\Program Files (x86)\Origin Games\Dragon Age Inquisition\

Lets Play Video zu Dragon Age

Über Kevin Soldato

Hallo mein Name ist Kevin Soldato, bin ein Kind der 80iger, genauer gesagt aus dem Jahr 81 und Blogge und schreibe hier über alle die Themen die mich gerade so interessieren. Von Beruf bin ich IT-Systemadministrator und versuche auch hier über diesen Blog mein Helfersyndrom zu bekämpfen in dem es hier immer wieder Hilfestellungen zu vielen verschiedenen Themen gibt. Wenn es die Zeit zu lässt, schreibe ich auch kleine Reviews oder Test zu Spielen oder Hardware. Über jeden Kommentar, Like oder sonstige Aufmerksamkeit freue ich mich sehr, darum machen wir das ganze doch hier. Wie lesen uns …

Interessant?!

Unter Windows 10 den Nummern-Block beim starten aktivieren

Windows 10 Benutzer die eine PIN oder Passwort Abfrage für das eigene Problem benutzen kennen ...

Ein Kommentar

  1. hi,
    bei mir ist das problem mit dem directx error beim starten des spiels… ihr meint ja directx einfach neu instalieren, nur dass das nicht ohne weiteres möglich ist :/ hab win8.1 und bekomms nich neuinstaliert… wen irgend wer von euch nen tipp hatt wäre super

    mfg eric

Deine Meinung ist mir wichtig: