Neuigkeiten
Startseite -> News -> Windows Funktionsupdate 1909 ohne Windows Insider Programm installieren

Windows Funktionsupdate 1909 ohne Windows Insider Programm installieren

Voraussichtlich am 10 November soll das neue Funktionsupdate für Windows 10, mit der Versionsnummer 1909 offiziell über den Windows Update Kanal erscheinen. Windows Insider Tester konnten das Update schon bereits testen und installieren. Gerade für User mit AMD Ryzen CPU kann das Update einen Perfomanceschub bringen, da hier Prozesse und die Skalierung auf die einzelnen Kerne besser von Windows 10 verteilt werden sollen. Aber auch andere Änderungen sind dort enthalten wie etwa das liebevoll genannten Hamburger Menü in der Startleiste. Alle Änderungen hat die Seite Windowsarea dazu zusammengefasst in diesem Artikel.

Anders als die anderen großen Funktionsupdates hat stellt Microsoft das 1909 Update eher als eine Art Servicepack parat. Es gibt keine größeren oder längeren Installationsroutinen. Die Größe der CAB Dateien zum Freischalten zeigt auch, eigentlich ist wohl schon alles vorhanden, es wird nur noch dadurch aktiviert und freigeschaltet. Doch wie kommen wir nun von der Windows 10 Version 1903 auf die November 1909 Version? Dazu sind nur ein paar Schritte erforderlich die ich euch hier gerne zeige. Bedenkt dabei das ihr alles auf eigenes Risiko macht, ein Backup sollte immer parat sein bei solchen Aktionen.

Schritt für Schritt zur 1909 Version ohne Windows Insider

Schaut zuerst nach ob Ihr euch mit eurem System auf der Aktuellen Windows Version 1903 befindet. Am schnellsten geht das wenn ihr in der Eingabeaufforderung „winver“ ohne die Anführungszeichen eingebt. Ist das gegeben ladet euch folgende ZIP Datei herunter und entpackt diese: Windows_1909_Update

  1. Startet die Windows Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. Öffnet euren Windows Explorer, navigiert in das Verzeichnis in der ihr das File heruntergeladen und entpackt habt.
  3. Markiert die für euch zuständige CAB Datei einmal mit einem Linksklick. In den meisten Fällen trifft wohl die 64bit Version zu, überprüftes aber besser noch einmal.
  4. Benutzt nun im Explorer Fenster das Ribbon Start und dort die Option: „Als Pfad kopieren“
  5. Wechselt nun wieder in die Eingabeaufforderung und gebt dort folgendes ein:
    Das Ganze sieht bei mir so aus oder wie im unteren Bild zu sehen:
  6. Nachdem alles durchgelaufen ist, muss der Rechner einmal neugestartet werden. Sollte alles geklappt haben, sollte der Befehl „winver“ euch nun ausgeben das ihr euch auf der 1909 Windows 10 befindet. Ganz ohne Windows Insider Programm oder sonstigen Schnickschnack.

Erfolgreich auf Windows 1909 – So einfach geht es

Viel Spaß beim testen des November Updates für Windows 10. Das Copyright der Dateien sowie ein Teil der Anleitung erschien bei WindowsArea.de in diesem Artikel. Dort gibt es auch nochmal ein Video zu der ganzen Prozedur. Benutzt ihr auch schon die 1909 Version oder wartet ihr lieber ab? Ich benutze die Version nun auf 2 Rechner, bislang ohne größere Probleme oder Auffälligkeiten, schauen wir mal 🙂

Über Kevin Soldato

Hallo mein Name ist Kevin Soldato, bin ein Kind der 80iger, genauer gesagt aus dem Jahr 81 und Blogge und schreibe hier über alle die Themen die mich gerade so interessieren. Von Beruf bin ich IT-Systemadministrator und versuche auch hier über diesen Blog mein Helfersyndrom zu bekämpfen in dem es hier immer wieder Hilfestellungen zu vielen verschiedenen Themen gibt. Wenn es die Zeit zu lässt, schreibe ich auch kleine Reviews oder Test zu Spielen oder Hardware. Über jeden Kommentar, Like oder sonstige Aufmerksamkeit freue ich mich sehr, darum machen wir das ganze doch hier. Wie lesen uns …

Interessant?!

windows-10-emojis-tastenkombination-aktivieren-einfügen

Windows 10 Tastenkombination für Emojis

Emojis sind ja heutzutage kaum mehr aus dem Alltag wegzudenken. Gerade im Smartphone und Messenger …

Deine Meinung ist mir wichtig:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.