Neuigkeiten
Startseite » Konsole » XBox One Controller Bug in FIFA 14

XBox One Controller Bug in FIFA 14

Xbox One Controller Bug in FIFA 14Ein fieser Bug hat sich in der FIFA14 Version der XBox One eingeschlichen. Wenn man mit einem 2ten angeschlossenen Controller durch die Menüs Navigiert kann sich das Spiel Fifa 14 abstürzen. Auch gibt es ein Bug wenn das Spiel sich im Startbildschirm befindet und dann nach längerer Zeit die XBox One in den Standby Modus wechselt. Danach ist keine Verbindung mehr zu den EA Servern möglich.

An einem Patch wird gearbeitet, es gibt bisher nur ein Hilfestellung seitens EA-Sports .

Hilfestellung zum XBox One Controller Bug in FIFA 14

 

EA-Sports rät allen Spielern immer mit dem ersten Angemeldeten Controller durch die Menüs zu navigieren. Auch sollte man es vermeiden das Spiel solange laufen zu lassen das sich der Stanby / Eco Modus der XBox One einschaltet. Dieser Workaround gilt nur solange bis es einen Offiziellen Patch gibt in dem EA die Fehler behoben hat.

Über Kevin Soldato

Hallo mein Name ist Kevin Soldato, bin ein Kind der 80iger, genauer gesagt aus dem Jahr 81 und Blogge und schreibe hier über alle die Themen die mich gerade so interessieren. Von Beruf bin ich IT-Systemadministrator und versuche auch hier über diesen Blog mein Helfersyndrom zu bekämpfen in dem es hier immer wieder Hilfestellungen zu vielen verschiedenen Themen gibt. Wenn es die Zeit zu lässt, schreibe ich auch kleine Reviews oder Test zu Spielen oder Hardware. Über jeden Kommentar, Like oder sonstige Aufmerksamkeit freue ich mich sehr, darum machen wir das ganze doch hier. Wie lesen uns …

Interessant?!

Final Fantasy XV mit Kingdom-Hearts-ähnlicher-Demo

Square Enix hat während des Uncovered-Events neue Details zum kommenden RPG Final Fantasy XV und eine neue Demo veröffentlicht - die jedoch mehr an Kingdom Hearts erinnert... Weiterlesen: Final Fantasy XV mit Kingdom-Hearts-ähnlicher-Demo

Deine Meinung ist mir wichtig: