Neuigkeiten
Startseite » Hardware

Hardware

Speedport W724v blockiert Mailversand

Wer Probleme mit seinem Mailversand hat und vor kurzem einen neuen Router der Telekom bekommen hat, etwas wie den Speedport W724v der hat womöglich Probleme beim versenden von E-Mails. Darauf aufmerksam geworden bin ich durch diesen Artikel. Hier wird das Problem nochmal genau erklärt und mit Bildern Dokumentiert. Danke an die Seite http://wp-config.tips. Doch woher kommen diese Probleme genau? Die Telekom will wohl weiter vorwärts gehen mit Ihrer Aktion sichere E-Mails für Deutschland und baut wohl kurzerhand eine Whitelist für den E-Mail Versand in Ihre neuen Router ein. Die größten Deutschen Provider stehen bereits in dieser Whitelist mit drinnen, wer aber einen eigenen Server betreibt oder bei einem kleineren Provider seinen E-Mail Account hat wird somit vielleicht Probleme bekommen. An sich ist dieses keine schlechte Idee der Telekom, doch man könnte die Kunden zu mindestens besser auf so eine Option hinweisen oder? Immerhin kann das für manche Firmen oder Privat ...

Mehr lesen »

Corsair VS550

Letzte Woche habe ich das Corsair VS550 für einen kleinen Test bekommen. Ob das Netzteil die Erwartungen erfüllt und ob auch genug Strom für eine GTX 970 herauskommt lest ihr in diesem Blog Beitrag. Das gesamte Testsystem für das Corsair VS550 war von meiner Seite ein AMD Phenom II X6 1090 Black Edition auf einem Asus M5A87 mit einer EVGA GTX 970 ACX 2.0. 16 GB Ram sowie einer Creative Soundblaster Z waren auch noch im System verbaut. Als Festplatte sind eine ADATA 128GB SSD sowie eine 3TB WD Green Edition im System vorhanden. Kommen wir aber nun zum wichtigen, dem Netzteile worum es in diesem Beitrag geht, das Corsair VS550. Corsair VS550 im Test Das Corsair Netzteil hat wie es der Name schon sagt eine 550Watt Leistung. Auf der 12V Schiene liefert es gute 42 A. Das sollte für ein Standard Gamer PC mit einer Grafikkarte locker reichen. Das ...

Mehr lesen »

Gaming Arbeitsspeicher – Was muss ich wissen?

PC fürs Gaming flottmachen – das können Sie tun Neben Bildbearbeitung und Videoschnitt ist das Gaming für einen PC quasi die Königsdisziplin – kaum eine Anwendung verlangt Desktop-PC oder Notebook mehr Leistung ab als ein aktuelles PC-Game. Manche Hersteller bieten inzwischen speziell fürs Gaming konfigurierte Systeme an, aber auch handelsübliche Rechner lassen sich natürlich so aufrüsten, dass sich das eigene System nicht nur für die Büroarbeit und den täglichen Besuch bei Facebook & Co. eignet, sondern man auch aktuelle Game-Knaller zocken kann. Arbeitsspeicher ist einer der Faktoren, welche die Performance entscheidend beeinflussen. RAM aufrüsten für mehr Spaß am Spielen? Im Arbeitsspeicher werden die benötigten Daten fürs Game bereitgehalten, sodass ein direkter Zugriff darauf erfolgen kann. Geht der Gaming-Maschine das RAM aus, wird auf die langsamere Festplatte zugegriffen – gerade bei Spielen mit aufwändiger 3D-Grafik und hochauflösenden Texturen macht sich mangelnder Arbeitsspeicher dann schnell durch ruckelnde Bildschirmdarstellung und andere unerwünschte Nebenwirkungen ...

Mehr lesen »