Neuigkeiten
Startseite » Tipps und Tricks » So sichert man die Windows Kurznotizen
windows-kurznotizen-sichern-wiederherstellen-bild

So sichert man die Windows Kurznotizen

Die Windows Kurznotizen sind eine gute Sache um sich schnell mal Notizen auf seinen Desktop zu legen. Ähnlich wie die Offline Variante, die Post It Haftnotizen, bleiben die Windows Kurznotizen am Window Desktop kleben. Das ganze ist sogar Umweltfreundlich, da Digital 🙂

Doch was ist zu tun wenn man sich die Windows Kurznotizen Sichern möchte um diese vielleicht auch an einem anderen Rechner oder Arbeitsplatz zu nutzen. Auf normalen Wege gibt es bei den Windows 7 Kurznotizen keine Möglichkeit diese zu sichern.

Windows 7 Kurznotizen sichern – So geht es

Die einfachste Möglichkeit seine Windows  Kurznotizen zu sichern ist folgende. Drückt auf eurer Tastatur die Windowstaste + R und gebt in das Ausführen Feld folgendes ein:

Es sollte sich nun ein neues Ordner Fenster öffnen, hier ist die Datei: StickyNotes.snt zu sehen. Dieses ist der Speicherort der Windows Kurznotizen. Diese Datei kann man sich nun einfach kopieren um sie an einem anderen PC oder Arbeitsplatz wiederherzustellen.

windows-kurznotizen-speicherort-bild
Speicherort der Windows 7 Kurznotizen

Achtung, achtet beim Wiederherstellen darauf das alle alten Windows Kurznotizen Prozesse geschlossen sind. Kopiert dann erst die Datei und startet die Windows Kurznotizen einfach wieder. Wie von Zauberhand sind alle Windows Kurznotizen wiederhergestellt. Wer viel mit der Notiz Funktion von Windows arbeitet, sollte dieses Sicherung öfters mal durchführen. Ich habe schon oft Fälle erlebt wo die Kurznotizen Datei verschwunden war oder diese von Windows nicht richtig gespeichert wurde. Ärgerlich wenn dann alle Notizzettel von Windows verschwunden sind.

Ich empfehle eher wichtige oder kleine Notizen lieber in einer kleinen Textdatei zu speichern und damit zu arbeiten. Hier sind mir noch keinerlei solche Probleme zu Ohren bekommen. Außerdem kann man so eine kleine Text Datei auch in seiner Cloud speichern und von überall aufrufen. So hat man seine Notizen immer und überall dabei, selbst wenn man mal nicht an seinem Rechner kann. Textdateien lassen sich nämlich auch bequem über ein Smartphone öffnen.

Über Kevin Soldato

Kevin Soldato - Blogger und IT Berater - Hier schreibe ich über alles was mich so Interessiert. Alles über neue Techniken sowie Hard- und Software. Gelegentlich schaffe ich es auch mal ein paar kleinere Anleitungen sowie Tipps und Tricks zu schreiben. Ich bin mit dem Medium Computer und Internet groß geworden und Interessiere mich sehr für den IT Bereich. Wir lesen uns ...

Interessant?!

Die Lohnskalverei der Games-Branche

Spiele-Veteran Alex St. John erregt derzeit die Gemüter mit einer Aussage, dass er 80-Stunden-Arbeitswochen und niedrige Gehälter in der Games-Branche befürworte.Weiterlesen: Die Lohnskalverei der Games-Branche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.