Neuigkeiten
Startseite » Internet » Facebook Lookback Video bearbeiten

Facebook Lookback Video bearbeiten

facebook lookback video bearbeiten
Facebook Lookback Video schnell und einfach bearbeiten

Vor 2 Tagen hat Facebook zu seinem 10ten Geburtstag die Funktion „A Look Back“ vorgestellt. Bei vielen Facebook Benutzern gingen diese Facebook Lookback Videos erst gar nicht oder man war mit den Bildern die in dem Facebook Lookback Video gezeigt wurden nicht einverstanden. Der Aufschrei nach einer Funktion um die Facebook Lookback Videos zu bearbeiten war groß. Facebook hat nach 2 Tagen nun reagiert und eine einfache und schnelle Editor Funktion für die Facebook Lookback Videos eingebaut. Danke an Mirko der mich in meinen Kommentaren zum letzten Lookback Video darauf aufmerksam gemacht hat. Wie man nun das Facebook Lookback Video bearbeitet zeige ich euch weiter unten.

Facebook Lookback Video bearbeiten

Wie kann ich nun mein Facebook Lookback Video bearbeiten ? Das ist ganz einfach, geht auf die die Facebook Lookback Seite https://www.facebook.com/lookback/ und klickt oben im Fenster den Bearbeiten Button an. Schon kommt ihr auf eine neue Seite wo man seine Bilder und Postings einfach auswählen kann die in dem Video erscheinen soll. Facebook gibt dabei schon Vorschläge vor welche Bilder wo angezeigt werden können im A Look Back Video. Ihr könnt also nicht ein aktuelles Bild unter „Deine ersten Momente“ anzeigen lassen. Auch das hinzufügen oder hoch laden von neuen Bildern geht nicht. Dazu müsste man erst neue Bilder in seinen Fotoalbum hoch laden und warten bis diese genug Likes haben, ansonsten kann man sie nur im Hintergrund im Kachelbild anzeigen lassen.

Hat man alle Bilder oder Postings für das neue Facebook Lookback Video ausgewählt, braucht man einfach nur oben auf den Grünen Aktualisieren Button drücken und schon kann das neue A Look Back Video mit seinen Freunden geteilt werden. Natürlich kann man dort nun auch angeben mit welchen Gruppen oder Freunden ihr euer Video teilen wollt. Öffentlich für alle würde ich das bearbeitete Lookback Video nicht teilen, so kann sonst jeder euer Video sehen. Es sei denn ich möchtet dieses unbedingt. Nachträglich kann man aber die Sichtbarkeit aber in seinem Facebook Aktivitätenprotokoll ebenfalls ändern.

Facebook Lookback – Ich sehe nur 6 Bilder

Ich kann nun leider nicht genau sagen ob die Leute die immer nur 6 Bilder im Facebook Lookback Video gesehen haben die Facebook Lookback bearbeiten Funktion auch bekommen haben. Es wäre nett wenn die Leute sich hier in den Kommentaren melden ob es nun bei Ihnen geht. Wer den Facebook Lookback bearbeiten Button nicht sieht, sollte mal sein Browser Cache komplett löschen. Bedenkt auch das Facebook A Look Back nicht direkt auf dem iPhone funktioniert, da das ganze auf Flash basiert und die Apple iPhone’s vom Werk aus kein Flash anzeigen können. Hier sollte man also unbedingt Facebook über einen Computer besuchen.

Das speichern der Facebook Lookback Videos sollte immer noch so gehen wie ich es hier beschrieben habe! Nun viel Spaß beim Facebook Lookback Video bearbeiten!

 

Über Kevin Soldato

Hallo mein Name ist Kevin Soldato, bin ein Kind der 80iger, genauer gesagt aus dem Jahr 81 und Blogge und schreibe hier über alle die Themen die mich gerade so interessieren. Von Beruf bin ich IT-Systemadministrator und versuche auch hier über diesen Blog mein Helfersyndrom zu bekämpfen in dem es hier immer wieder Hilfestellungen zu vielen verschiedenen Themen gibt. Wenn es die Zeit zu lässt, schreibe ich auch kleine Reviews oder Test zu Spielen oder Hardware. Über jeden Kommentar, Like oder sonstige Aufmerksamkeit freue ich mich sehr, darum machen wir das ganze doch hier. Wie lesen uns …

Interessant?!

Danke sagen mit Facebook – Unpersönlich oder nettes Gimmick ?

Kennt ihr schon die neue Video Funktion von Facebook? Danke sagen mit einem Facebook Video. ...

Deine Meinung ist mir wichtig: