Neuigkeiten
Startseite » Schlagwörter Archiv: Google

Schlagwörter Archiv: Google

Wie „Schütze“ ich mich vor Google Diensten?

Wie gesagt die Google Dienste folgen uns überall, sogar im Schlafen. Wenn Sie plötzlich in der Nacht „OK, Google“ sagen, fängt die Maschine ihre Suche oder Aufnahme an. Da Google immer sein Abkommen von Benutzung an den Benutzer zeigt, liest niemand meistens diese Regeln zum Ende. Da man immer sicher sein will und seine Privatsphäre richtig nur für seine Ziele benutzen soll, kann das durch online Dienste im Gefahr gebracht werden. Trotzdem wenn Sie Glücksspiele mögen, brauchen Sie einige Regel festhalten, nur kein Angst haben wenn Sie mit Online Casinos Schweiz zu spielen anfangen, weil es total sicher zu genießen ist.Wenn Sie gut die Zeit verbringen möchten, passt das Ihnen ideal. Wie kann man die elektronischen Diebe vermeiden? Um nicht das Opfer von elektronischen Diebe zu werden, können die Menschen die leichten Regeln beachten. Wir möchten diese Regeln jetzt punktweise beschreiben. Seien sicher, dass Online Passwort nicht zu leicht ist. ...

Mehr lesen »

Wie kann ich den Chrome Profil Manager ausschalten

Seit dem neusten Google Chrome Update auf die Chrome Version 39 gibt es ein neues Feature das für einige Personen vielleicht interessant ist, aber für den größten Teil der Google Chrome Nutzer eher Uninteressant und nervig ist. Ich spreche hier vom neuen Google Chrome Profil Manager. Mit Hilfe von diesem Manager soll es einfacher sein zwischen mehreren Browser Profilen zu wechseln wenn mehrere Benutzer den selben Computer benutzen. Ich glaube nur ein geringer Teil wird diese Funktion überhaupt nutzen und ich wurde schon gefragt wie man diesen Chrome Profil Manager einfach ausschalten kann. Das ganze geht recht einfach über die versteckten Chrome Optionen. Mit dieser Anleitung könnt ihr den Chrome Manager einfach ausschalten. Google Chrome Profil Manager ausschalten Um den Google Profil Manager auszuschalten braucht man nur diese Anleitung befolgen:  Google Chrome starten und in die Adressenzeile folgendes eingeben: chrome://flags/ Damit kommt ihr auf die Chrome Optionsseite mit versteckten Einstellungen ...

Mehr lesen »

Die Google Autos rollen wieder

Seit heute fahren wieder die Google Street View Autos durch viele Deutsche Städte. Doch anders als im Jahr 2008 werden keine Bilddaten mehr für das Street View Programm in Deutschland gesammelt. Das Google Street View Feature wurde leider 2011 in Deutschland eingestellt und es wird hierfür keine neuen Bilder mehr geben. Schade wie ich finde, ich nutze das Feature gerne um sich einen kleinen Einblick vor Ort zu verschaffen wenn man selber noch nicht dort war. So bleibt Deutschland leider Fleckenteppich in Google Street View. So fahren die Google Autos ab heute den 1. Dezember 2014 zwar durch viele Großstädte, machen zwar Fotos, verwendet werden diese aber nur für den Datenabgleich für Google Maps um Straßenbeschilderung und andere relevante Dinge zu überprüfen. Auch Sehenswürdigkeiten und POIs fallen unter das Raster. Es bringt also nichts sich mit nackten Hintern sich vor das Google Auto zu stellen, Google plant diese Bilder und ...

Mehr lesen »

Neue Google Richtlinen für die robots.txt

Das Google Team hat im Google Blog eine Änderung für die Webmaster Richtlinien angekündigt. Dieses mal betrifft es Änderungen an der robots.txt. Sollte ihr bei eurer Webseite dort verboten haben das der Google-Bot keine CSS und Java Script Dateien abrufen darf müsst ihr damit rechnen das eure Webseite bald im Google Ranking fallen könnte. robots.txt überprüfen Google versucht ständig die Suchergebnisse und die Ausgabe dieser immer besser zu machen so das man möglichst schnell an die Information kommt die man sucht. Dazu besucht der Google-Bot eure Webseiten und versucht diese auf unterschiedliche Weise zu rendern, so als wenn ihr mit eurem Browser diese Webseite besucht. Sind in der robots.txt aber Anweisungen vorhanden das der Google-Bot bestimmte CSS oder Java Script Dateien nicht abrufen darf kann der Google-Bot diese Webseite womöglich nicht vernünftig darstellen.  Das hat für euch zufolge das euer Rankig der Webseite fallen kann, da die Webseite für den ...

Mehr lesen »

HTTPS als Ranking Factor bei Google

Sicherheit ist ein großes Thema im Netz und auch für Google. So möchte Google in Zukunft Webseiten mit einer TLS Verschlüsselung, also alle Webseiten die mit https:// beginnen im Suchmaschinen Ranking höher einstufen als Webseiten ohne Verschlüsselung. Dieses geht aus einem Google Blog Beitrag hervor. Eine gute Sache, da man gerade erst beim großen Datenklau gemerkt hat wie wichtig Sicherheit im Internet doch ist. Durch das TSL verfahren werden alle Daten die Ihr beim Surfen auf der jeweiligen Webseite austauscht alle Verschlüsselt und sind so für Außenstehende nicht mehr klar lesbar. Laut Google bedeutet das ganze wohl: Macht das Internet Sicherer und nutzt https und wir stufen euch bei Suchergebnissen höher ein als Webseiten ohne https! https im Video erklärt HTTPS für alle dank Ranking Boost Alle Google Dienste selber verwenden schon lange den https:// Standard. Doch besseres Ranking für Webseiten mit TLS Verschlüsselung möchte Google nun die Allgemeine Sicherheit ...

Mehr lesen »

Bing stellt Löschantrag für persönliche Suchergebnisse bereit

Nachdem Google bereits vor einigen Wochen den Antrag zum Löschen für die Suchergebnisse Online gestellt hat zieht nun auch Microsoft mit der eigenen Suchmaschine Bing nach. Wie auch bei Google muss der Antrag außreichen Begründet werden warum ein Ergebnis bei Bing gelöscht werden soll. Über die Bearbeitungszeit schweigt man sich hingegen aus. So kann es schon ein paar Wochen dauern bis der Antrag bearbeitet wird, gerade am Anfang wenn man bedenkt wie viele Anträge bei Microsoft eingehen werden. Bei Google sind inzwischen laut Focus über 70.000 Anträge zum löschen von Suchergebnissen eingegangen! Beachtet bitte, das beantragen von Ergebnisse ist nur für die Suchmaschine, die Webseiten mit Inhalten zu der Person bleiben weiterhin im Internet. Hier muss man sich direkt an den Webseiten Betreiben wenden. Hier geht es zum Löschantrag für persönliche Suchergebnisse bei Bing

Mehr lesen »

Google und das Recht des Vergessen

Google und das Recht des Vergessen oder wie lasse ich nun meine Unerwünschten Suchergebnisse bei Google löschen? Vor gut 2 Wochen hat jeder EU Bürger das Recht vom Europäischen  Gerichtshofes bekommen das man Suchergebnisse und Links die Private Informationen erhalten bei Google löschen lassen kann. Google ist diesem nun nachgekommen und hat eine Webseite Online gestellt wo man bestimmte Ergebnisse zum löschen prüfen lassen kann. Welche Suchergebnisse hat Google über mich? Dieses kann jeder ganz einfach selbst prüfen, einfach den Namen in der Google suche eingeben und schon werden Ergebnisse ausgegeben. Doch oft stimmen diese Ergebnisse nicht immer ganz da Google einen Cookie setzt wo Webseite die häufiger besucht werden bei den Suchergebnissen weiter oben stehen. Wer unverfälschte Suchergebnisse haben möchte sollte Google einfach mal im Privat Modus seiner Browser aufrufen und dann die Suche starten. Suchergebnisse die bei Google zum prüfen eingereicht werden, werden alle Einzeln und von Hand ...

Mehr lesen »

Google Chromecast ab heute in Deutschland verfügbar

Ab heute ist der Streamingstick von Goole, besser bekannt unter den Namen Google Chromecast auch in Deutschland erhältlich. Doch nicht überall kann man den Google Chromecast Stick kaufen, sondern man muss auf ausgewählte Händler zurückgreifen. So dürfen neben natürlich Google selbst, Amazon sowie Media Markt und Saturn Märkte den Google Chromecast in Deutschland verkaufen. Chromecast kostet rund 35€ in Deutschland und wird von Amazon und Google ohne Versandkosten nach Hause geliefert. Was kann Google Chromecast Der Streamingstick ist wie der Name schon sagt, ein kleiner Stick der einfach an den TV per HDMI angeschlossen wird und über WLAN Videos und mehr auf den TV Stream kann. So kann man auf dem Smartphone oder Tablet schnell und einfach Youtube Videos einfach mit einem Butten auf den Fernseher wiedergeben. Das Smartphone oder Tablet schaltet danach in einer Art Fernbedienungsmodus so das man damit dann Videos oder den Chrome Browser einfach von der ...

Mehr lesen »